eiko_icon Brennt PKW auf BAB 261

Feuer
Zugriffe 631
Einsatzort Details

BAB 261 Fahrrichtung Bremen
Datum 05.05.2019
Alarmierungszeit 13:40 Uhr
Einsatzende 14:00 Uhr
Einsatzdauer 20 Min.
Alarmierungsart Vollalarm
Einsatzführer OrtsBM J. Kröhnke-von der Weihe
Einsatzleiter Einsatzleiter FF Leversen
Mannschaftsstärke Gesamt: 1/26 - Tötensen: 1/12
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Tötensen
Feuerwehr Leversen-Sieversen
    Fahrzeugaufgebot   Florian Harburg 12-45-81  Florian Harburg 12-17-81
    Brennt PKW

    Einsatzbericht

    Zu einem vermeintlichen PKW-Brand wurden wir und die FF Leversen-Sieversen am Sonntagnachmittag auf die BAB 261 alarmiert. Vor Ort stellte sich schnell heraus, dass es sich um einen Defekt an der Kupplung handelte, die zu einer Rauchentwicklung führte. Vorsorglich wurde der Motorraum mit Löschwasser gekühlt, sodass evtl. noch vorhandene Glutnester erstickt wurden. Nach dem die Einsatstelle an den Eigentümer übergeben wurde konnten alle Kräfte wieder in ihre Stützpunkte einrücken.

    Text und Bild: FF Leversen-Sieversen